Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Institut für Liturgiewissenschaft, Christliche Kunst und Hymnologie

 

Liturgie ist symbolisches Handeln, das die Gottesdienst feiernde Gemeinschaft mit ihrer Herkunft, ihrer Tradition und ihrer Zukunft verbindet.

Sie ist Erinnerung, Darstellung und Vorwegnahme der letzten Sinnbestimmung und des transzendenten Grundes menschlichen Lebens.

Mit der Erforschung und Vermittlung dieser  verdichteten und faszinierenden Form religiös geprägter living culture berühren alle liturgiewissenschaftlichen Erkenntnisbemühungen die existentielle Dimension des Menschseins und seine Kultur schaffenden Kräfte.

Die theologische und kulturelle Bedeutsamkeit der in den konkreten gottesdienstlichen Feiertraditionen realisierten Glaubensgestalt steht im Mittelpunkt der Institutsarbeit.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.